AMAD

"Archivum Medii Aevi Digitale - Specialized open access repository for research in the middle ages"
 To submission
AMAD BETA logo
Please use this identifier to cite or link to this item: https://www.amad.org/jspui/handle/123456789/167152
Date: 2020
Title: Das Wissensobjekt DNA interdisziplinär lehren
Author: Jörg Feuchter, Elsbeth Bösl, Marlene Goetz, Matthieu Praun und Teresa Schenk
Publisher: Mittelalter
Description: Erfahrungen aus einem Semesterprogramm an der Humboldt-Universität zu Berlin Zusammenfassung: In den letzten Jahrzehnten wurden naturwissenschaftliche Methoden entwickelt, mit denen qualitativ neuartige Daten über die Vergangenheit erhoben werden können. So erzielen die Lebenswissenschaften mehr und mehr Antworten auf Fragen, die bisher von den Geistes- und Kulturwissenschaften als ihr alleiniger Kompetenzbereich angesehen wurden. Damit erheben sie Anspruch auf die soziokulturelle Sinnstiftun...
URI: https://doi.org/10.26012/mittelalter-25896
Other Identifier: http://mittelalter.hypotheses.org/25896
License: CC BY-SA 3.0
AMAD ID: 25896
Appears in Collections:Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte
Open Access


Files in This Item:
File SizeFormat 
09_Lehrstuecke_FeuchterBoeslEtAl_2020-10-21a.pdf304,69 kBAdobe PDFView/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.